JETZT: Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands!!

Warum einen Buddha verbrennen?

Inspiriert vom Zen-Buddhismus und dem daraus hervorgehenden Ausspruch “Killing the Buddha”, liegt die Kernbedeutung darin, dass Buddha ausschließlich in sich selbst zu finden ist und keine externe und unerreichbare Gottheit darstellt. Das Verbrennen oder Töten ist eine Metapher für das Ablegen diese Trugbildes, das einem im Weg zu dem eigenen Erwachen steht. Zündet man die Kerze an, schmilzt dieses Konstrukt dahin. Was bleibt ist eine neue Erkenntnis. So kann Burning Buddha als frischer und zeitgenössischer Ausdruck buddhistischer Lehren gesehen werden.